ab 549,00 EUR

Kamelienblüte am Lago Maggiore

... ein von Gott gemaltes Aquarell
  Termine:  
23. - 28. März 2024    ●   2. - 7. April 2024

Urlaub in Italien

Eine Reise zum Lago Maggiore verspricht eine atemberaubende Erfahrung inmitten der malerischen Landschaften Norditaliens und der südlichen Alpen. Der Lago Maggiore ist einer der größten Seen Italiens und erstreckt sich über die Regionen Piemont, Lombardei und die Schweiz.

Reiseverlauf

Die Anreise führt uns in den Süden Deutschlands, durch einen kleinen Teil Österreichs und durch die Schweiz. Nach der Ankunft am Lago Maggiore eröffnet sich eine atemberaubende Aussicht auf den glitzernden See, umgeben von üppigen Gärten und majestätischen Bergen. 

Nach Ankunft am Hotel erfolgt der Check-In, Sie können sich bei einem ersten Spaziergang den Ort ansehen oder sich zunächst etwas von der Anreise erholen.

Tagesausflug 3-Lago-Fahrt mit Einkauf in einer Schokoladenfabrik in der Schweiz

Ein Tagesausflug mit einer 3-Seen-Fahrt und einem Besuch in einer Schokoladenfabrik in der Schweiz verspricht eine malerische Landschaft, kulturelle Erlebnisse und süße Gaumenfreuden.

Wir beginnen Ihren Tag in Baveno, einer charmanten Stadt am Ufer des Lago Maggiore. Genießen Sie die Aussicht auf den See, wenn wir entlang der Autobahn in Richtung süden fahren. Unsere Fahrt führt uns nach Lugano. Lugano ist eine charmante Stadt in der italienischsprachigen Region des Schweizer Kantons Tessin. Die Stadt liegt am Ufer des Luganersees und ist von Bergen umgeben. Nach einer kleinen Statdführung können Sie Lugano erkunden. Schlendern Sie entlang der Seepromenade und genießen Sie die malerische Aussicht auf den Luganersee und die umliegenden Berge. Die Promenade bietet sich für entspannte Spaziergänge an.

Anschließend setzen wir unsere Fahrt nach Caslano in Richtung Schokoladenfabrik "Alprose" fort. Die Fabrik bietet eine Besichtigungsmöglichkeit, auf der Sie den Herstellungsprozess von Schokolade kennenlernen können. Sie können die verschiedenen Produktionsstufen beobachten und vielleicht sogar einige köstliche Schokoladenprodukte probieren. Zum Abschluß dieses Tagesausfluges geht es nach Como, einer Stadt in Norditalien, in der Region Lombardei. Sie liegt am Comer See, einem der größten Seen in Italien. Hier können Sie den Dom besuchen oder die Zeit nutzen um köstliches italienisches Eis zu genießen.

Tagesausflug Schweiz (inkl. Verzascatal und Locarno)

Ein Tagesausflug in die Schweiz, der das Verzascatal und Locarno einschließt, verspricht eine Mischung aus malerischer Natur, charmanten Dörfern und kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Kommen Sie mit uns in das Verzascatal, das für seine atemberaubende Natur und den smaragdgrünen Fluss bekannt ist. Die Fahrt durch die schmalen Straßen des Tals ist schon ein Erlebnis. Das Verzascatal liegt eingebettet zwischen steilen Berggipfeln im Tessin und ist bekannt für seine unberührte Natur und die klaren, türkisfarbenen Wasserläufe. Der Fluss Verzasca schlängelt sich malerisch durch das Tal und bietet Gelegenheiten für erfrischende Bäder in natürlichen Pools. Die Dörfer im Verzasca-Tal sind geprägt von traditionellen Steinbauten mit steilen Dächern und schmalen Gassen. Einige der Dörfer, wie Lavertezzo, sind besonders bekannt für ihre malerischen Steinbrücken, darunter die berühmte "Ponte dei Salti", eine mittelalterliche Brücke, die über den Verzasca-Fluss führt.

Wir setzen unsere Reise fort und fahren Sie nach Locarno am Nordufer des Lago Maggiore. Locarno ist für sein mediterranes Klima, die Piazza Grande und den botanischen Garten am Cimetta bekannt. Die Piazza Grande ist der zentrale Platz von Locarno und einer der größten Plätze der Schweiz. Hier finden viele Veranstaltungen und Festivals statt, darunter das Internationale Filmfestival von Locarno. Der Botanische Garten von Locarno, auch als Parco delle Camelie bekannt, ist ein wunderschöner Garten mit einer beeindruckenden Sammlung von Kamelien.

Tagesausflug Ortasee und Omegna und Besuch eines Wochenmarktes und eines Weinlokals

Wir starten unsren Tag und machen uns auf den Weg nach Omegna, einer Stadt am nördlichen Ende des Ortasees. Auf dem Wochenmarkt können Sie lokale Handwerksprodukte entdecken und eventuell das ein oder andere Souvenir ergattern. Bummeln Sie entlang des Sees in Omegna oder erkunden Sie die charmante Altstadt des Ortes.

Im Anschluß besuchen Sie das malerische Städtchen Orta San Giulio am Ufer des Sees. Die autofreie Altstadt ist charmant mit engen Gassen und historischen Gebäuden. Die Basilika San Giulio auf der Insel San Giulio im Ortasee ist Teil eines der größten Frauenkloster in Italien. 

Am Nachmittag fahren wir in die nördlichste Weinregion im Piemont, nach Ghemme. Piemont ist für rote Weine aus der Nebbiolo-Traube bekannt. Die Hauptrebsorte in Ghemme ist Nebbiolo, die oft als "Spanna" in dieser Region bezeichnet wird. Spanna ist eine lokale Variante der Nebbiolo-Traube. Der Wein muss mindestens 85% Nebbiolo enthalten, kann aber auch andere zugelassene Rebsorten wie Vespolina und Bonarda enthalten. Ghemme hat den Status einer DOC (Denominazione di Origine Controllata) für seine Weine. Darüber hinaus gibt es auch eine strenger regulierte DOCG (Denominazione di Origine Controllata e Garantita) für bestimmte Weine, die als "Ghemme" bezeichnet werden. DOCG ist eine höhere Qualitätsstufe in der italienischen Weingesetzgebung. Die Weine von Ghemme passen gut zu vielen regionalen Gerichten, insbesondere zu herzhaften Fleischgerichten, Wild, Trüffeln und gereiftem Käse.

Besuch der Borromäischen Inseln

Am freien Tag haben Sie sie Möglichkeit die Borromäischen Inseln zu besuchen. Wir bieten Ihnen die einzigartige Gelegenheit, die historischen Villen, prächtigen Gärten und die malerische Umgebung des Lago Maggiore zu erleben. Bootsfahrten sind die übliche Art der Fortbewegung zwischen den Inseln, und viele Touristen machen Tagesausflüge, um diese wunderschöne Region zu erkunden.

Leistungen

  • 5 x Ü/HP im Hotel ROMAGNA*** im Ort Baveno
  • alle Zimmer komfortabel mit Bad mit DU, WC, Safe, TV, sowie WLAN-Internetzugang
  • Fahrstuhl im Hotel
  • 5 x Frühstücksbuffet (Frühstücksei: 1,- € p.P. /Tag für Zubereitung)
  • 5 x 3-Gang-Menü abends
  • Reiseleitung bei den Ausflügen
  • Tagesausflug 3-Lago-Fahrt mit Einkauf in einer Schokoladenfabrik in der Schweiz – buchbar
  • Tagesausflug Schweiz (inkl. Verzascatal und Locarno) – buchbar
  • Tagesausflug Ortasee und Omegna und Besuch eines Wochenmarktes und eines Weinlokals – buchbar
  • Tag zur freien Verfügung oder Inselbesuch (fakultativ)

Termine & Preise

Anreisetag: Sa., 23.03.2024
6 Tage
BUSDoppelzimmer DU o. Bad/WC
ab 549,– EUR   buchbar
Dreibettzimmer DU o.Bad/WC
ab 549,– EUR   buchbar
Doppelzimmer m.Seeblick+Balkon DU/WC
ab 589,– EUR   buchbar
Einzelzimmer DU o. Bad/WC
ab 649,– EUR   buchbar
Rückreise am 28.03.2024
6 Tage
ab 549,– EUR
Anreisetag: Di., 02.04.2024
6 Tage
BUSDoppelzimmer DU o. Bad/WC
ab 569,– EUR   buchbar
Dreibettzimmer DU o.Bad/WC
ab 569,– EUR   buchbar
Doppelzimmer m.Seeblick+Balkon DU/WC
ab 609,– EUR   buchbar
Einzelzimmer DU o. Bad/WC
ab 669,– EUR   buchbar
Rückreise am 07.04.2024
6 Tage
ab 569,– EUR

Hinweise

  • Personalausweis nicht vergessen
  • Versicherung gewünscht?
  • Stammkundenbonuskarte
  • EZ-Zuschlag: 100,- € p.P.
  • Ortstaxe: 2,- € p.P. /Tag
  • Zimmer mit Balkon und Seeblick: 8,- € p.P. /Nacht